Suche
  • Sosimpel!

Gemeinnützigkeit?! Welche Vorteile bringt sie mit sich?


Viele Sozialunternehmer und Sozialunternehmerinnen entscheiden sich bei der Gründung dafür ein gemeinnütziges Unternehmen anzumelden. 


Dies hat verschiedene Gründe: Zum einen können so gemeinnützige Organisationen Spenden annehmen und auch bescheinigen.  




Zum anderen können gewisse öffentliche Fördermittel und Zuschüsse nur gemeinnützigen Organisationen gewährt werden und es müssen bestimmte staatliche Gebühren nicht gezahlt werden - wie beispielsweise die Eintragung ins Vereinsregister. 


Außerdem werden gemeinnützige Organisationen gänzlich oder zum Teil von der Ertrags- und Vermögenssteuer befreit.


Aus rationaler Unternehmenssicht bringt also die Eintragung, als gemeinnützige Organisation, viele finanzielle Vorteile mit sich - vor allem im Hinblick auf Steuern und Zuschüsse/Fördermittel


Für Sozialunternehmerinnen und -unternehmer sprechen viele gute Gründe dafür ihre Organisation als gemeinnützig eintragen zu lassen - erst recht vor dem Hintergrund, dass für viele Social Entrepreneure & Entrepreneurinnen die reine Gewinnerzielung keine große Rolle spielt, sondern vielmehr der soziale bzw. gesellschaftliche Impact im Vordergrund steht.


Alles Sosimpel. Bleib lernhungrig und bis zum nächstenSosimpelErklärvideo.

© 2020 Sosimpel!

  • Youtube
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Spotify